Mittwoch, 4. Februar 2015

Der Weg zur Hölle Ist gepflastert mit guten Absichten.

Okay. Also meiner Mutter bin ich sowieso egal, die verschiebt einen Termin mit mir zehn mal und sagt ihn dann komplett ab. 
1. Grund warum ich seit Sonntag weine. 

Ich frage meinen besten Freund ob er nicht mitkommen will, weil ich mich wirklich sehr einsam und ungeliebt fühle. 
Er sagt nur "hm"
Am nächsten Tag schreibt seine monströse Freundin von seinem Handy und mault mich an, ohne dass ich wirklich merke dass sie das ist. 
2. Grund nur zu weinen. 

Mein Freund ist in letzter zeit eigentlich nur mit lernen beschäftigt und ist sowieso nicht gut drauf und denkt nur an die Klausuren. 
Der hatte natürlich als allerletztes zeit meine Mutter zu ersetzen , auch wenn ich es bis zu der Sekunde wo ich ins Auto gestiegen bin gehofft habe. 
Naja. Dann hat er mir nur geschrieben und gefragt warum ich heule, mir zugestimmt dass schreiben wohl nichts bringt und er findet sowieso dass ich alles übertriebe, dumm bin & was weiß ich was. 

Was war nochmal der Anfang?
Achso, ja, das ich traurig und einsam bin. Ganz vergessen. 
Komisch dass das wirklich nie jemanden interessiert. 
Wirklich komisch, dass man sich die Arme aufschneiden kann ohne dass das jemanden interessiert. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen