Sonntag, 18. August 2013

"Clear I was dead wrong all along. You said it for my sake, that I would not lose my way, when I was astray."

Anstreeeeengende Tage hinter mir.
Hatte Donnerstag keine Zeit zum schreiben, wegen Hausaufgaben und so was.
Freitag nach der Schule hat M. mich gleich schon abgeholt :>
Uuuund wir haben die Zweite Staffel Supernatural durch ! :)
Und Abends gegrillt & seine Eltern haben mir was aus dem Urlaub mitgebracht, wo ich mich einfach übermäßig drüber gefreut habe :))) <3

Bin dann gegen 4 nach hause, hab mich fertig gemacht und so was und saß dann um halb 7 schon bei Niccolo auf dem Sofa und wir haben Fußball geguckt mit Sven, Leo, Taischa, und so weiter :))
Später waren wir dann noch mehr und sind Zum Straßenfest gegangen, was aber nicht so cooool war, weil zu viele Leute auf zu engem Raum gehockt haben, also sind wir wieder zu Niccolo und haben da bis 24 Uhr gegammelt :>
Bin dann zu Papa und habe da gepennt :)

Dazu kam man natürlich noch einen lustigen Einwurf machen,
Ich hab tief und fest geschlafen als um 6 auf einmal alles lauter wurde und Türen aufgingen und so, habe aber trotzdem relativ weiter geschlafen.
Auf einmal schmeißt sich einer deeeermaßen auf mich drauf und ich brumme nur 'Bist du dumm, geh mal weg man.' :D
Dachte es wäre mein Bruder, aber es war Marvin, der mich im Bett nicht gesehen hatte, weil er das Licht ausgelassen hatte. :D
Musste nämlich mit den Chaoten in einem Bett schlafen, und sie machen sich einfach noch breiter beim Schlafen als M. :D <3


Naja, bis um 11 Uhr geschlafen und um 12 waren wir beim Griechen essen, weil Oma Geburtstag hat.
Traurigerweise muss man erkennen, dass wenn meine alte Omi schon auf meine Antwort sagt 'Naja, dann wird das ja wohl nicht mehr lange klappen,was?' ich mir echt Gedanken machen sollte.
Ich meine, ich weiß schon dass das einfach mega kacke wird.
Und ich bestimmt ganz viel und oft weine. Aber ein bisschen Hoffnung bleibt da doch immer, oder ?
Dies ist eine leichtere Situation, als alles andere was man hätte meistern müssen, also darf man sich da gar nicht beschweren.



Wollte mich noch über die Alkoholiker und die verwirrten Leute mit wilden Liebesgeschichten aufregen. Aber wohl eher auf dem anderen Blog.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen