Freitag, 5. April 2013

"Das Leben ist schön , auch wenn es mich fast erwürgt hat."

Es wird immer schlimmer.
Ich sehe kaum einen Grund mehr mich zu freuen,

und es ist selten aufrichtig.
Und ich bemühe mich , wirklich.
Aber ich bekomme es einfach nicht mehr weg.
Und dass "Es" da ist , macht mich noch trauriger.
Und ich weiß nicht, wie es wieder besser werden soll.
ich habe das Gefühl jeder Tag ist einfach verloren.
Und ich sehe die nahe Zukunft vor mir , aber keinen einzigen Tage in ein paar Jahren.
Und ich würde es fast gerne vor mir sehen ,

mit M. zusammen , & mit L. als beste Freundin ,
& mit T. als einen meiner Lieblingsmenschen & mit dem Rest.
Dem netten Rest. Den Menschen die Rücksicht nehmen.
... Das sind nicht viele.

Die Klassenfahrt war schlecht.
Mehr will ich gar nicht sagen.


Ich habe das Gefühl die nächsten Tage werden schrecklich & ich weiß nicht genau wieso , aber es ist so viel. Und ich habe Angst um mich selbst , meine Arme , das alles noch schlimmer wird.


Zudem setzt mir das mit D. sehr zu.
Klar gehört es dazu mal witze zu machen und so.
Aber ich bin momentan in einer Phase in der ich diese nicht auffassen und in die richtige Schublade stecken kann.

Ich bemühe mich , aber er macht mich wirklich traurig.
Und gerade er ist einer der Menschen , die mich WIRKLICH traurig machen können.
Und diese Situation ist für mich sehr anstrengend.
und sie führt zu der früher so oft genannten Leere oder 'dem Loch'.

Wir schreiben gerade deswegen. Aber er versteht das nicht. 

Die Original von Sleepwalking ist nicht mehr auf YT -.-
SCHEIßE !

Leander und Janik sind mal wieder rührend.
Janik bekommt auch schon so dolle mit , dass ich momentan einfach nicht so glücklich bin.

..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen