Donnerstag, 11. April 2013

"glaubst du eine Welt ohne Musik ist nur weniger laut?"

Das Gespräch beim Arzt war besser als gedacht
Habe ne Überweisung bekommen.
Und geweint, aber war ja klar.
Er hat mir auch etwas gegen nervöse Störungen und meine innere Unruhe verschrieben.
Mal sehen wann ich jetzt Termine mache ,

und wie schnell und gut das voran geht.
D. ist soooo lieb.
Genau deswegen hasse ich es , wenn er nicht da ist.
Er fragt so viel, und lässt mich erzählen.
Ich habe die Angst vor dem Gespräch & was auf mich zu kommt alles vor allem mit ihm besprochen und breit getreten. Er wollte das auch echt wissen und war total lieb.
Nach dem Gespräch war er der Erste der gefragt hat wie's lief , wie's weiter geht , ob ich zufrieden bin.

Gut, dass er wieder da ist.
Und sich Abends stundenlang mit mir 'Beschäftigt'.

Und auch L. , bin einfach froh, dass die beiden sich andauernd so kümmern.
Manchmal würde ich meinen Kopf ohne sie verlieren.


Morgen steige ich bei Pap's aus.
Muss ihm das alles erstmal erzählen und so.

Und Opi hat morgen Geburtstag da gehen wir dann hin.
Freue mich auf Papa! <3

Mama hingegen ist wirklich unmöglich.
Klar sie hat dienstag nachmittag den Termin gemacht.
Aber es fühlt sich so sinnlos an, weil sie kein bisschen daran glaubt.
Sie macht alles schlecht..

1 Kommentar:

  1. Lass es Dir nicht schlechtreden..Du tust das allein für Dich :*

    AntwortenLöschen