Samstag, 20. August 2011

Der Tag danach. // Abteilungsleiter der Liebe.

Guuuuuuutem Morgen.
ich bin noch nen bischen müde , aber eig habe ich mehr als gut geschlafen.
und auch ausgeschlafen.
Ich hab geschlafen wie ein Stein echt , so tief und fest.
Um halb 12 bin ich dann aufgewacht.

Hmm , Ich und D haben dann gestern Abend , normal miteinander geredet ,
wir haben sowieso nie lange stress wegen iwas.
Entweder kommt er an , oder eben ich.
Ziemlich scheiße , dass er nicht kann , aber kann er ja auch nichts für.
Jetzt hat er gread das spiel gegen Hagenburg , ich bin nicht dort.
D sagte zu mir er schreibt mir ne sms nachm' Spiel.
Vermutlich nur um sein schlechtes gewissen zu besänftigen ?
wer weiß das schoon.

Ich höre jetzt erstmal bischen musik ,
Vorallem die ganze zeit 'silverstein - discovering the waterfront'
Dieses lied höre ich seit 2 Jahren , ich verbinde es total mit dieser ganzen Zeit <3
Und ich liebe es immer noch ziemlich.  Bei vielen Heulkrämpfen hat's mich begleitet ;D
Naja aufjedenfall gehts mir schon viel besser als gestern ,
auch wenn ich in diesem Mom. lieber D , 'Ja' und so beim spiel zugucken wollen würde.
nachher kommt dann A , und wir gehn straßenfest. ,
Glaube nicht das sie so wirklich noch bock drauf hat , sie ist nachm' umziehen sicherlich eh mehr als fertig. denke nicht das wir da all zu lange rumlaufen werden.
Naaajaa wir werden sehn was der Abend Bringt. (:
vllt mit M reden , oderso (:

Dank meiner lieben A , höre ich den ganzen Tag "Abteilungsleiter der Liebe." Von K.i.z ;D
sie hat das Album und soo (: die lieder sind echt nicht alle unbedingt mein fall ;D
Aber Abteilungsleiter der Liebe , Urlaub für's Gehirn &' Fremdgehen sind schon Mega :D


"Denn ich bleibe auch in Zeiten der Kriese ,
 Abteilungsleiter der Liebe."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen